kategorie: PHP

 

Die meisten Webentwickler werden wohl schon einmal von XAMPP gehört haben, oder es sogar aktiv jeden Tag nutzen. XAMPP ist eine Ansammlung von Software mit der man relativ schnell und einfach einen funktionierenden Apache Webserver auf der eigenen Windows-Maschine zum laufen bringen kann. Enthalten ist ein Apache2 Server, PHP, MySQL, TomCat, FileZilla  und Mercury. PHP-MyAdmin als einfache Oberfläche für den MySQL Server wird ebenfalls direkt mitgeliefert.

Als ich meinen Rechner letztens neu aufgesetzt habe, fing das ewige zusammensuchen von Software an.

Herunterladen – installieren – einrichten.

Dabei ist mir wieder sauer aufgestoßen das ich eine extra Software benötige um eine Webseite lokal zu hosten. Jeder der bereits einmal mit Linux gearbeitet hat oder ein Webserver auf Linux Basis eingerichtet hat, weis vermutlich wovon ich rede. Allgemein liebäugle ich momentan immer mehr mit Linux Systemen. Aber eine extra Virtuelle Maschine laufen zu haben um mir lokal einen vollwertigen Webserver zur Verfügung zu stellen fand ich ebenfalls wieder ein wenig übertrieben. Da viel mir das „Subsystem for Linux“ wieder ein. Denn Windows ermöglicht es doch mittlerweile mit einer Kompatibilitätsschicht, Linux-Executables auszuführen

weiterlesen
 

Reguläre Ausdrücke

Reguläre Ausdrücke sind was feines. Man kann extrem viel damit anstellen.
Leider ist es, wenn man sie nicht regelmäßig nutzt, oft schwer sich an die Korrekte Schreibweise zu erinnern.
Hier also einmal ein paar sehr einfache Beispiele wie man einen String mittels preg_replace() bearbeitet.

weiterlesen